Wind Power Coatings

Rotorblattbau

Windkraftanlagen sind während ihrer Lebensdauer extremen Belastungen ausgesetzt. Insbesondere auf die Rotorblätter wirken bei Windgeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde enorme Kräfte, die in Verbindung mit Regen, Schnee , Hitze und UV-Strahlung den Flügeln stark zusetzen.

Ohne die passende Beschichtung, die einen effektiven Schutz gegen sämtliche Witterungseinflüsse bietet und gleichzeitig so elastisch ist, dass sie alle Verformungen ohne Probleme mitgehen kann, würden die Rotorblätter in kürzester Zeit starke Oberflächenschäden aufweisen.

Bergolin verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Rotorblattbeschichtungen und bietet vom Gelcoat bis zur Leading Edge Protection für jede Anforderung das passende System. Mit über 100.000 beschichteten Exemplaren für diverse OEMs gehören wir zu den weltweit bedeutendsten Zulieferern in diesem Segment.

Name
Basis
Applikation
Empfohlene TSD
Details
Gelcoat
Steodur PUR Gelcoat 6D970-Serie
PU / Lösemittelfrei
Rollen
80-400 µm
Spachtel
Steodur-Spachtel 4D979
PU / Lösemittelfrei
Spachteln
Nach Bedarf
Steodur PUR Spachtel 4D980-Serie
PU / Lösemittelfrei
Spachteln
Nach Bedarf
Steodur PUR Spachtel S 6D979
PU / Lösemittelfrei
Spachteln
Nach Bedarf
Decklack
Superplast Decklack 6D973
PU / Lösemittelhaltig
Streichen, Rollen, Spritzen
75-100 µm
Bergopur Aqua Decklack 6D974-R
PU / Wässrig
Streichen, Rollen
75-100 µm
Bergolin Topcoat 6D3900
PU / Wässrig
Spritzen
75-100 µm
Bergolin 1-Component Topcoat 6P1600
PU / Wässrig
Streichen, Rollen, Spritzen
75-100 µm
LEP
Bergolin LEP 6D1100
PU / Lösemittelfrei
Streichen, Rollen, Spritzen
400-600 µm
Bergolin LEP 6D2900
PU / Lösemittelfrei
Streichen, Rollen
400-600 µm

Beispiel-Beschichtungsaufbau

LEPBlattoberfläche

Beispiel-Beschichtungsaufbau

Beispiel-Beschichtungsaufbau
Leading Edge Protection

Vorteile

Allgemeine eigenschaften

VOC-/Lösemittelfrei
Sehr glatte, homogene
Oberfläche
Sehr gute Haftung
Einfache Reparatur

Beständigkeit

Hervorragende
Regenerosionsbeständigkeit
Über 15 Stunden bei dem
Prüfinstitut AeroNordic
Hohe Farb- und
UV-Beständigkeit
Sehr gute mechanische
Beständigkeit

Verarbeitung

Kurze Prozesszeiten
Anmischen und Auftragen der Spachtelmasse auch mit
2K-Misch- und Dosieranlage möglich
Hohes Standvermögen und gute Schleifbarkeit des Spachtels

Beispiel-Beschichtungsaufbau
Blattoberfläche

Vorteile

Allgemeine eigenschaften

Geringer VOC-Gehalt
Alle Produkte wässrig
oder Lösemittelfrei
Decklack ohne Isocyanate
Gelcoat als transparente und
pigmentierte Variante verfügbar
Einfache Reparatur

Beständigkeit

Hohe Witterungsbeständigkeit
Sehr gute Farb- und
UV-Beständigkeit
Sehr gute mechanische
Beständigkeit

Verarbeitung

Decklack als 1K-System
Einfache, fehlerfreie Handhabung

Keine Beachtung der Topfzeit

Langes Überarbeitungsintervall (96 Stunden)
Kurze Prozesszeiten
Breites
Verarbeitungsspektrum
Anmischen und Auftragen der Spachtelmasse und des Gelcoats auch
mit 2K-Misch- und -Dosieranlage
Hohe Standvermögen und gute Schleifbarkeit des Spachtels

Vorteile

Allgemeine eigenschaften

VOC-/Lösemittelfrei
Sehr glatte, homogene
Oberfläche
Sehr gute Haftung
Einfache Reparatur

Beständigkeit

Hervorragende
Regenerosionsbeständigkeit
Über 15 Stunden bei dem
Prüfinstitut AeroNordic
Hohe Farb- und
UV-Beständigkeit
Sehr gute mechanische
Beständigkeit

Verarbeitung

Kurze Prozesszeiten
Anmischen und Auftragen der Spachtelmasse auch mit
2K-Misch- und Dosieranlage möglich
Hohes Standvermögen und gute Schleifbarkeit des Spachtels

Vorteile

Allgemeine eigenschaften

Geringer VOC-Gehalt
Alle Produkte wässrig
oder Lösemittelfrei
Decklack ohne Isocyanate
Gelcoat als transparente und
pigmentierte Variante verfügbar
Einfache Reparatur

Beständigkeit

Hohe Witterungsbeständigkeit
Sehr gute Farb- und
UV-Beständigkeit
Sehr gute mechanische
Beständigkeit

Verarbeitung

Decklack als 1K-System
Einfache, fehlerfreie Handhabung

Keine Beachtung der Topfzeit

Langes Überarbeitungsintervall (96 Stunden)
Kurze Prozesszeiten
Breites
Verarbeitungsspektrum
Anmischen und Auftragen der Spachtelmasse und des Gelcoats auch
mit 2K-Misch- und -Dosieranlage
Hohe Standvermögen und gute Schleifbarkeit des Spachtels

Wir schützen
was Ihnen wichtig ist.

Sie benötigen weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne!